Noch keinen Eintrag in DEM Branchenführer? Melden Sie sich jetzt!

automotive GUIDE

ZIELGERICHTETE KONTAKTE FÜR GUTE GESCHÄFTE.

Batterieprofi GmbH

ANSPRECHPARTNER

Alexander

Alexander Pauer

Christian

Christian Dillinger

Großhandelsgeschäft im Fokus   

Bereits 1956 wurde das Unternehmen Batterieprofi gegründet, im Lauf der Jahre expandierte der Betrieb stetig und forciert verstärkt das Großhandelsgeschäft.  Neben vier Standorten in Wien wurde heuer in Großenzersdorf die erste Filiale in Niederösterreich eröffnet. Die Firmenzentrale in der Eduard-Kittenberger-Gasse 95–97 in Wien-Liesing ist gleichzeitig auch das Großhandelslager. „Wir beliefern sehr viele Werkstätten und Großhändler, die von unserem Verkaufsleiter Christian Dillinger betreut werden. „Unsere Stärke ist vor allem, dass wir bei Bedarf sofort und schnell liefern können“, wie Firmenchef Alexander Pauer betont. Unter anderem werden die Marken Varta, Exide und die Eigenmarke Startprofi vertrieben. „Wir sind auch Importeur von Dynavolt-Motorradbatterien und haben für sämtliche Fahrzeuge und andere Anwendungen eigene Linien wie Truck-, Taxi-, Solar-, Caravan- und Marineprofi-Batterien“, so Pauer. Spezialisiert hat sich das Unternehmen vor allem auf den Handel mit Auto- und Motorradbatterien und USV-Anlagen (Notstrom). Das Angebot umfasst weitere (Spezial-) Anwendungen wie Batterien für Behindertenfahrzeuge und Rollstühle oder elektrische Golfwagen.

Prompte Lieferzeiten dank großem Lager 

Zu den Stärken des Unternehmens zählt die Verfügbarkeit: „Wir haben immer rund 20.000 Batterien auf Lager, wir liefern täglich mit sechs Fahrzeugen aus, bei Vormittagsbestellungen wird am Nachmittag geliefert, wenn am Nachmittag geordert wird, kommt die Ware am Vormittag des nächsten Tages. 

Knapp 55.000 Batterien pro Jahr setzt der Handelsbetrieb ab. „Dank unseres großen Lagers sind wir enorm flexibel und können Kunden die bestellte Ware in größeren Mengen immer deutlich schneller und in geforderter Stückzahl liefern. Kunden, die direkt bei der Industrie bestellen, erhalten diese Mengen oft deutlich später und mangels kurzfristiger Verfügbarkeit auch oft nicht in vollem Umfang“, so Pauer. „Genau damit können wir bei unseren Kunden punkten und viele, die uns kennen, wissen das zu schätzen.“ 

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK